Zur mobilen Webseite zurückkehren

Priester mit Partnerinnen vernetzen sich

vom 27.03.2009
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Zu einer Vernetzungsgruppe zukunftinderkirche haben sich Priester, die eine Partnerin haben, in Österreich und Bayern zusammengeschlossen. Sie halten den priesterlichen Dienst für wichtiger als das Festhalten am Zölibat, da dieses aus der Bibel nicht zwingend abzuleiten sei. Die Mitglieder treffen sich jeweils im Geheimen.