Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2013
Lehre oder Liebe?
Moral: Warum sich Protestanten und Katholiken auseinanderleben
Der Inhalt:

Jenseits von Bullerbü

von Anne Lemhöfer vom 08.02.2013
Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen. Doch was, wenn das Dorf fehlt? Ein Plädoyer für gute Kinderbetreuung
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Krippe, Kita, Ganztagsschule: Für Kinder gibt es in unserer Gesellschaft kaum noch pädagogikfreie Zeiten und Räume, schrieb Andrea Teupke und äußerte ihr Unbehagen angesichts des rasanten Krippenausbaus (Publik-Forum 1/2013). Dagegen erhebt jetzt Anne Lemhöfer Einspruch: Was wäre denn die Alternative, fragt die Journalistin und Mutter einer einjährigen Tochter – und warnt davor, die Vergangenheit zu verklären.

Das Lämmchen lebt, weil die Kinder es mit der Flasche aufziehen. Als Papa den Schuppen streicht, springen sieben Jungen und Mädchen um ihn herum. Ein Regenguss ist ein Abenteuer, weil die Riesenpfütze hinterm Haus ruck, zuck zum Ozean wird. Die Großfamilie beisammen, die Kinder mittendrin, die Nachbarn eine Gemeinschaft. Niemand, der die Geschichten von Lasse, Bos