Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
ausgewähltes Heft:
Publik-Forum EXTRA, Heft 6/2014
Alte Ehen
Bis dass der Tod uns scheidet?
Der Inhalt:
In dieser Ausgabe lesen Sie:

Der Killer und ich
Zu Mittag kocht er uns Spaghetti mit Auberginen. Am besten wird die Soße, wenn man eine Kartoffel mitkocht, sagt er. Die Pasta ist lecker, sehr sogar. Nach dem Essen erzählt er vom dritten Mord

Der Mafia-Jäger
Roberto Scarpinato steht als Staatsanwalt in Italien seit über 25 Jahren unter Personenschutz. Er weiß, das organisierte Verbrechen wuchert auch in Deutschland wie ein Krebsgeschwür

Bis dass der Tod uns scheidet?
Und sie leben unglücklich bis an das Ende ihrer Tage: Alte Paare, erstarrt in Kälte und Einsamkeit. Nur wenige lassen sich scheiden, die meisten führen einen erbitterten Rosenkrieg. Aber manchmal gibt es auch ein Happy End, denn die Sehnsucht nach Nähe bleibt immer jung

Kuckuks Nest
Zwanzig Jahre lebte er auf der Straße. Dann lernte er in Husum seine Frau Martina kennen. Jetzt sind sie verheiratet und geben ihren Gefühlen einen ständigen Wohnsitz

Was die Liebe haltbar macht
Es ist keine Frage von Glück oder Pech, sondern es gibt Verhaltensweisen, die eine Beziehung dauerhaft tragen können. Welche das sind, erklärt die Psychologin Beate Weingardt

Wohin die Reise geht ...
Früher haben Inge und Wolfgang ferne Länder besucht, seit der Diagnose Demenz fahren sie gern in den Spreewald

Jón Gnarr
Der verrückteste Bürgermeister der Welt. Gelegentlich kreuzte er mit lackierten Fingernägeln und Lippenstift im Rathaus von Reykjavik auf. Und er zeigte, dass Politik ehrlich und menschlich sein kann

Leben lassen heißt auch sterben lassen
Für den erfahrenen Mediziner Boris Zernikow gehört es nicht zu den Aufgaben eines Arztes, Kinder und Jugendliche durch aktive Sterbehilfe zu töten

Der Zauber des Ziegengottes
Ein großer Wind weht durch deinen Kopf, und du hörst die uralte und einzigartige Ritualmusik der "Master Musicians of Jajouka" in Marokko

Loslassen
Wenn wir zu viel von uns verlangen, werden wir müde. Statt vergnügt an der frischen Luft Energie zu tanken, liegt man ermattet auf dem Sofa

Zum Tee bei Rousseau ...

Was mir wertvoll ist ...

Ein Buch fürs Leben ...

Unterm Brennglas ...

Zeitgeister ...

Glaubwürdig ...

Erzähl mir von dir ...

Zusammen ...

Publik-Forum Extra

Publik-Forum EXTRA erscheint im Wechsel. In einem Monat das »Publik-Forum EXTRA Leben« und dann, im darauffolgenden Monat, ein Themenheft »Publik-Forum EXTRA Thema«. Das »EXTRA Thema« behandelt ein ganz bestimmtes und besonderes Thema. Das Magazin »EXTRA Leben« beschäftigt sich – in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten. Und das generationsübergreifend. »EXTRA Thema« hat 40 Seiten Umfang. »EXTRA Leben« erscheint mit 48 Seiten. Publik-Forum EXTRA mit 12 Ausgaben kostet 48 Euro im Halbjahr.
Archiv der Publik-Forum EXTRA-Hefte
<
2019 / 2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 /