Zur mobilen Webseite zurückkehren
ausgewähltes Heft:
Publik-Forum EXTRA, Heft 2/2019
Mensch, steh auf! Sitzen macht krank
Der Inhalt:
»Ob der Philipp heute still / Wohl bei Tische sitzen will? / Also sprach in ernstem Ton / Der Papa zu seinem Sohn, / Und die Mutter blickte stumm / Auf dem ganzen Tisch herum. / Doch der Philipp hörte nicht, / Was zu ihm der Vater spricht. / Er gaukelt / Und schaukelt, / Er trappelt / Und zappelt /« ... Es ist bekannt, wie es mit dem Zappel-Philipp im Struwwelpeter-Buch des Frankfurter Psychiaters Heinrich Hoffmann endet. Wer nicht stillsitzen kann, geht in der bürgerlichen Gesellschaft unter. Lesen Sie in dieser Ausgabe:

Mensch, steh auf!
Sitzen macht krank

Wir sind doch aufrechte Wesen
Und was haben wir daraus gemacht? In zwei rechten Winkeln abgeknickt, wird der Leib um den Drehpunkt des Gesäßes stillgestellt, bedauert der Kulturwissenschaftler Hajo Eickhoff

Stuhl Nr. 14
Kleine Kulturgeschichte des Sitzens

Die Intelligenz-Explosion
Durch die Kombination von Nanotechnologie, Genmanipulation und Informationstechnologie sind wir in der Lage, superkluge Maschinen zu bauen, die sich selbst programmieren. Dabei geht es um die Frage: Was ist der Mensch? Wo will er hin? Schafft er sich selbst ab

Mosul, die geschundene Stadt
Nach Krieg und Terror sind 100 000 Menschen zurückgekehrt. Es könnte eine Zeit neuer Hoffnung sein, doch die Hilfsgelder kommen nicht an, die Not ist groß, die Angst vor dem IS geblieben

Die Weltseele spüren
Der Philosoph Wilhelm Schmid über Sinn und Sinnlichkeit im Umgang mit dementen Menschen

Er hört die Bäume singen
Martin Schleske ist einer der berühmtesten Geigenbauer unserer Zeit

Der China-Erklärer
Stephan Thome hat einen historischen Roman geschrieben, und er weiß Dinge, die für die Zukunft Europas von Bedeutung sind

Wachet und betet im Wald
An jedem Sonntagnachmittag kommen sie: Das Gorlebener Gebet gibt es nun schon seit dreißig Jahren

Zum Tee bei Machiavelli ...

Was mir wertvoll ist ...

Ein Buch fürs Leben ...

Erzähl mir von dir ...

Zeitgeister ...

Unterm Brennglas ...

Glaubwürdig ...

Zusammen ...

Publik-Forum Extra

Publik-Forum EXTRA erscheint im Wechsel. In einem Monat das »Publik-Forum EXTRA Leben« und dann, im darauffolgenden Monat, ein Themenheft »Publik-Forum EXTRA Thema«. Das »EXTRA Thema« behandelt ein ganz bestimmtes und besonderes Thema. Das Magazin »EXTRA Leben« beschäftigt sich – in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten. Und das generationsübergreifend. »EXTRA Thema« hat 40 Seiten Umfang. »EXTRA Leben« erscheint mit 48 Seiten. Publik-Forum EXTRA mit 12 Ausgaben kostet 48 Euro im Halbjahr.
Archiv der Publik-Forum EXTRA-Hefte
<
2019 / 2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 /