Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
ausgewähltes Heft:
Publik-Forum EXTRA, Heft 9/2017
Steine
Stille Gefährten
Der Inhalt:
Wer beachtet sie schon, die Steine? Kiesel, Streu, Sand, Baumaterial, Störenfriede im Blumenbeet, unbeweglich, hart, unlebendig. Wir übersehen sie gern. Wir schauen auf sie herab. Ganz falsch! Steine umgeben uns und begleiten uns . Was wären unsere Häuser ohne Stein, unsere Straßen, Kirchen, Paläste? Wir tragen Edelsteine als Schmuck und haben kleinste Mengen Mineralien in Chips, Handys und Uhren. Steine erscheinen uns vielleicht auf den ersten Blick fremd, vielleicht weil ihr Dasein unser Leben um ein Vielfaches überdauert. Doch der zweite Blick, zeigt: Auch wir selbst sind aus Steinen gebaut. Jedes Atom unseres Körpers war einmal Stein. Ohne Mineralien könnten wir nicht überleben. Wir fragen: Wie sieht die Reise eines Steins aus - auf seinem uns beinah ewig erscheinenden Weg auf dieser Erde?

Die Autoren und ihre Beiträge:

Armin Rohrwick
Ferdinands Traum
Der Briefträger Cheval baute in 10 000 Tagen einen Palast für die Ewigkeit

Geseko von Lüpke
Sternenstaub
Die Heimat der Steine ist das Universum

Irene Dänzer-Vanotti
Blutige Diamanten
Wie private Initiativen faire Bedingungen für Gewinn und Handel suchen

Matthias Morgenroth im Gespräch mit Harald Floss
Wie viel Steinzeit tragen wir in uns?
"Wir haben noch die gleichen Ängste und Sehnsüchte wie unsere Vorfahren vor 40 000 Jahren"

Irene Dänzer-Vanotti
Ein Geschenk an die Toten
Etwas, was ganz schwer ist, wird leicht, wenn man es anpackt. Wie Trauernde mit der Bildhauerin Christine Nicolay Grabmale gestalten

Wilhelm Warning
Auf der Suche nach dem Stein der Weisen
Ein Gang durch die Kunstgeschichte

Thies Marsen
Deutschlands Unehre Was wären unsere Häuser ohne Stein, unsere Straßen, Kirchen, Paläste? Steine verbinden wir mit Beständigkeit. Wir schmücken Gräber mit Steinen und errichten Gedenksteine. Steine stellen für uns die Verbindung zu etwas Uraltem dar. Darum sind wir wohl so fasziniert von den steinernen Rätseln früher menschlicher Kulturen. Und dann gibt es noch die edlen, kostbaren Steine. Oft genug, auch das muss erwähnt werden, unter menschenunwürdigen Bedingungen geschürft. Wir gehen in diesem EXTRA weit zurück, denn wir tragen noch sehr viel mehr Steinzeit in uns, als wir ahnen, und wir fragen: Haben Steine besondere Heilkräfte, gar eine Botschaft für uns? Es gibt tatsächlich die Möglichkeit, mit Steinen zu musizieren; dann ist es, als würden sie zum Leben erweckt.

Die Autoren und ihre Beiträge:

Der Ungeist von Nationalismus, Faschismus und Militarismus ist hierzulande noch vielerorts in Stein gemeißelt

Geseko von Lüpke
Knochen der Erde
Das Rätsel der der Megalithkulturen fasziniert uns bis heute

Geseko von Lüpke im Gespräch mit Paul Devereux
Denken wie ein Berg
Wir haben immer weniger zarte Gefühle für die Natur

David Morgenroth
Begleiter der Seele
Wie Steine innere Verhärtungen zeigen können

Matthias Morgenroth im Gespräch mit Klaus Feßmann
Die Urform alles Tönenden
Es ist möglich, Steine zum Klingen zu bringen. Die Chinesen nennen es "Ohrenlicht"

Publik-Forum Extra

Publik-Forum EXTRA erscheint im Wechsel. In einem Monat das »Publik-Forum EXTRA Leben« und dann, im darauffolgenden Monat, ein Themenheft »Publik-Forum EXTRA Thema«. Das »EXTRA Thema« behandelt ein ganz bestimmtes und besonderes Thema. Das Magazin »EXTRA Leben« beschäftigt sich – in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten. Und das generationsübergreifend. »EXTRA Thema« hat 40 Seiten Umfang. »EXTRA Leben« erscheint mit 48 Seiten. Publik-Forum EXTRA mit 12 Ausgaben kostet 48 Euro im Halbjahr.
Archiv der Publik-Forum EXTRA-Hefte
<
2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 2005 / 2004 / 2003 / 2002 /
Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.