Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Premium-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter http://www.publik-forum.de/premium.
Manchmal sind kleine Wörter von großer Bedeutung. Zum Beispiel in Arbeitszeugnissen. Der Fall der erfolglosen Klage einer Arbeitnehmerin, die sich zu schlecht bewertet sah, machte bundesweit Schlagzeilen. Wohlwollen oder Wahrheit? Die Formelsprache der Zeugnisse jongliert mit beidem – und wird dabei unwahrhaftig. Oft zum Nachteil der Arbeitnehmer. Was wäre menschlich? Und was würdig?/mehr
Ewiges Leben: Was ist das eigentlich? Vielleicht kann das nur jemand begreifen, der schon mal auferstanden ist, mitten im Leben. So wie Frau Bluhm/mehr
Führt das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der Europäischen Union in einen autoritären Kapitalismus? Der Harvard-Ökonom Dani Rodrik kommt zu einer erschreckenden Antwort/mehr
Anzeige

Publik-Forum Dossier: Der Beutezug

Freier Handel zwischen den Vereinigten Staaten und Europa, das klingt gut. Bei den Verhandlungen hinter verschlossenen Türen drängt sich ein anderer Eindruck auf. /mehr

Der Hamburger Universitätspräsident Dieter Lenzen ist unzufrieden mit den Ergebnissen der europäischen Studienreform, die unter dem Namen »Bologna« bekannt ist. Er fordert im Interview: »Es muss sich dringend etwas ändern!« Die Titelgeschichte im neuen Publik-Forum/mehr
Die Erwartungen an den neuen EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm sind groß. Nicht nur die Kirche befindet sich in einer Krise. Auch gesellschaftlich sind viele Fragen ungelöst: Klimawandel, das geplante Freihandelsabkommen TTIP, Rüstungsexport, das sind Themen, bei denen die EKD mitreden sollte. Es kommt einiges auf den bayerischen Landesbischof zu/mehr
Schon das Leben ist ein Geschenk, wir erwerben es nicht, wir bekommen es einfach so. Und wir selber schenken und werden beschenkt – tagtäglich. In einer Welt, in der alles einen Preis zu haben scheint, gibt es noch immer vieles umsonst. Das neue EXTRA zum Thema »Geschenke«/mehr
Anzeige
Caroline Peters spielt die schräg-robuste Kommissarin aus der Eifel – eine »Extremform« von sich selbst. Die Schauspielerin lebt gern ohne Internet und Handy und mag es, an bestimmten Orten den »Geist der Vergangenheit« zu spüren. Ein Leib- und Seele-Gespräch über Glauben und die Macht der Zufälle/mehr
In der Ukraine zeichnet sich ein Drama ab. Beide Seiten verschärfen den Ton. Der Waffenstillstand vom September wird jeden Tag aufs Neue gebrochen. Europa müsste viel mehr tun, um die Kämpfe zu verhindern. Und die Ukraine müsste den Osten des Landes ziehen lassen. Ein Kommentar von Markus Dobstadt/mehr
»Ärzte ohne Grenzen« kämpft in Westafrika gegen Ebola. Allein gelassen von der Bundesregierung. Vor Ort werden dringend mehr Experten und technisches Material gebraucht. Ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Tankred Stöbe/mehr
Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof in Bayern, ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Der 54-Jährige wurde am Dienstag mit überwältigender Mehrheit zum Nachfolger von Nikolaus Schneider gewählt/mehr