Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Premium-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter http://www.publik-forum.de/premium.
Nur noch wenige Tage, dann beginnt im Vatikan ein denkwürdige Synode: Die katholische Kirche könnte nichts weniger tun als ihre Haltung zu Sexualität, Ehe und Familie grundlegend zu modernisieren. Doch wird Papst Franziskus wirklich offen diskutieren lassen, welche theologischen Prinzipien bislang jede Innovation verhinderten? Der Theologe Hermann Häring sagt: Es reicht nicht, auf die Psychologie verängstigter Bischöfe zu verweisen/mehr
Krieger, Kämpfer, Killer: Wie Männer zu sein haben, wird ihnen von ihren Gesellschaften vorgeschrieben. Das zeigen nicht nur die aktuellen Krisenherde. In der Ukraine, im Irak oder in Syrien töten und schießen vor allem Männer. Doch dieselben Leitbilder gelten auch in Europa. Sich von lebensfeindlichen Normen zu befreien ist nicht leicht – aber bitter notwendig/mehr
Anzeige

Herbert Koch: Glaubensbefreiung

Herbert Koch weist die Ansprüche von Priestern und kirchlichen Amtsträgern zurück, Gläubigen vorzuschreiben, was und wie sie zu glauben haben. /mehr

Deutschlands Regierung experimentiert damit, Ausländern den Zuzug nach Deutschland zu erleichtern. Längst schon liegen Konzepte auf dem Tisch; erste Pilotprojekte laufen. Die Bürger jedoch bekommen von all dem nichts mit. Steffen Angenendt über Strategien, den Ansturm auf Deutschlands Asylsystem umzulenken/mehr
Ehepaare werden steuerlich gemeinsam veranlagt. Davon profieren diejenigen, bei denen ein Partner deutlich mehr verdient als der andere. Politisch ist dieses Ehegattensplitting immer wieder umstritten. Zuletzt hatten die Grünen – erfolglos – versucht es abzuschaffen. Wäre das sinnvoll? Ein Pro- und Contra – und Thema unserer aktuellen Umfrage/mehr
Die Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg haben vor allem eines gezeigt: Wenn immer weniger Menschen wählen, sind immer mehr Extreme möglich. Die »Alternative für Deutschland« ist der große Gewinner in beiden Bundesländern. Ein Alarmzeichen/mehr
Anzeige
Ein Umbau unseres Wirtschaftssystems wird angesichts von Klimawandel und Ressourcenknappheit früher oder später kommen, meinen viele. Doch was tritt an die Stelle der Wachstumsphilosophie? Das war das Thema der Vierten Degrowth-Konferenz für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit in Leipzig. Am Rande der Konferenz sprachPublik-Forum mit Ökonomin Angelika Zahrnt über den Weg zur Postwachstumsgesellschaft/mehr
Acht junge Muslime aus Dinslaken reisten zur Terror-Miliz »Islamischer Staat«. Nun töten sie für Allah. Mindestens ein Dschihadist hatte Religionsunterricht am örtlichen Berufskolleg/mehr
Die Europäische Union schottet sich mit Satelliten, Polizisten und Drohnen gegen Flüchtlinge ab. Dabei gibt es längst Vorschläge für eine humanere Asylpolitik. Und viel mehr Engagement, als die Politik glaubt/mehr
Im Publik Forum vom 08. 08. 2014, Seite 26 ff., ist ein Bericht unter der Überschrift »Papst Franziskus und seine Gegner« veröffentlicht, in dem ich erwähnt werde.../mehr
Haben die unschuldigen Opfer von Mord und Gewalt einfach nur Pech gehabt? Wer sorgt für Gerechtigkeit über den Tod hinaus? Und wer zieht die Täter zur Rechenschaft? Den Theologen Ottmar Fuchs quälen diese Fragen. Er fordert ein »Letztes Gericht« durch einen liebenden Gott. Sechs Fragen aus dem großen Titelgespräch in der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum/mehr