Zur mobilen Webseite zurückkehren

Ulrike Scheffer

KURZBIOGRAFIE

Kurzbiografie: Geboren und aufgewachsen im Münsterland zog es mich zum Geschichts-Studium nach Hamburg und zwischendurch auch ein Jahr nach Kamerun. Erste journalistische Anlaufstelle war “der überblick”, Zeitschrift für ökumenische Begegnung und internationale Zusammenarbeit, bei der ich eine sechsmonatige Hospitanz absolvierte. Es folgten ein klassisches Volontariat bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und einige Jahre als Referentin für Kommunikation bei der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ). Eine weitere Station war dann das “Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt”, das sein Erscheinen jedoch einstellen musste. Danach gehörte ich 18 Jahre lang zur Politik- und Hauptstadtredaktion des Berliner “Tagesspiegel”. Seit 2019 schließlich bin ich freiberuflich tätig und berichte für Publik-Forum aus Berlin und Ostdeutschland. Zur Zeit mache ich eine Vertretung in der Publik-Forum Redaktion im Ressort Politik und Gesellschaft.