Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Veranstaltungen

Die Leserinitiative Publik-Forum e. V., der gemeinnützige Trägerverein von Publik-Forum, lädt ein zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Streitfragen aus Politik und Gesellschaft, Religion und Kirchen. Publik-Forum-Redakteure und -Buchautoren stellen sich der Diskussion. Engagierte Leserinnen und Leser vernetzen sich in Publik-Forum-Leserkreisen und tauschen sich regelmäßig aus über Themen rund um ihre Zeitschrift.


  • 20.06.2019
    Dortmund

    "Mensch, wem vertraust Du?" Veranstaltungszentrum zum Ev. Kirchentag

    Herzliche Einladung zu unserem Publik-Forum-Veranstaltungszentrum während des Evangelischen Kirchentages in Dortmund! Wir freuen uns, in St. Martin in der Gartenstadt zu Gast zu sein. Mit Ihnen und den Gästen möchten wir ins Gespräch kommen, diskutieren und voneinander lernen. Pierre Stutz, Fanny Dethloff, Hartmut Rosa, Ursula Enders, Eugen Drewermann sind nur einige der Eingeladenen. Zu Themen wie "Marktkonforme Demokratie oder demokratische
    Gesellschaft" (Do, 13 Uhr), "Vertrauen oder verzweifeln? Was braucht eine Gesellschaft ohne sexualisierte Gewalt?" (Fr 14 Uhr), "Kirche, Fußball und Rechtsextremismus" (Fr 16.30 Uhr) oder "Können wir uns die Schöpfung noch leisten?" (Sa 14 Uhr) laden wir Sie herzlich ein. Wenn Sie Informationen wünschen oder unsere Veranstaltung unterstützen möchten, wenden Sie sich gern an uns: Leserinitiative Publik-Forum e.V., [email protected], 06171-7003-17, Spendenkonto: DKM, IBAN: IBAN: DE52 4006 0265 0003 6450 00, BIC: GENODEM1DKM
    Kath. Gemeinde St. Martin, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 12:30 Uhr, Ende: 20 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 20.06.2019
    Dortmund

    Begrüßung und Impuls

    von Klaus Korfmacher, Pfarrer der Gemeinde St. Martin
    Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert.
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 12:30 Uhr, Ende: 13 Uhr
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 20.06.2019
    Dortmund

    "Marktkonforme Demokratie oder demokratische Gesellschaft - warum vierlieren so viele das Vertrauen in die Demokratie?"

    Podiumsgespräch mit Naika Foroutan, Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik, Berlin; Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen, Die Linke; Hartmut Rosa, Professor für Soziologie, Universität Jena; Moderation: Wolfgang Kessler, Chefredakteur a. D., Publik-Forum. Kooperation: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Publik-Forum
    Teil des Publik-Forum-Veranstaltungsprogramms "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 13 Uhr, Ende: 15 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 20.06.2019
    Dortmund

    "Forum Reformation"

    Vorstellung eines Projekts. Mit Magdalene Bußmann und Pfarrer Siegfried Eckert
    Teil des Publik-Forum-Veranstaltungsprogramms "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 15:30 Uhr, Ende: 16 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 20.06.2019
    Dortmund

    "Worauf setzen Menschen ihr Vertrauen?"

    Vortrag und Diskuttion mit Eugen Drewermann, Theologe und Psychotherapeut. Er spricht über die Säulen des Vertrauens, die Menschen verlässlich tragen können. Aber auch über die Geschichte, in der Menschen und Institutionen wie die Kirchen sich immer wieder als fehlbar und nicht vertrauenswürdig erweisen. Es gilt, dem menschenfreundlichen Gott, wie er sich uns in Jesus von Nazareth gezeigt hat und dem wir vertrauen können, auf der Spur zu bleiben.
    Moderation: Magdalene Bußmann, Theologin, Leserinitiative Publik-Forum. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungsprogramms "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 16:30 Uhr, Ende: 18 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 21.06.2019
    Dortmund

    "Vertrauen - von Halt und Haltung in stressigen Zeiten"

    Morgenimpuls von Fanny Dethloff, Pastorin und Mitherausgeberin von Publik-Forum
    Teil des Publik-Forum-Veranstaltungsprogramms "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 10 Uhr, Ende: 10:45 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 21.06.2019
    Dortmund

    "Hoffnung trotz allem - Modelle eines humanen Wirtschaftens"

    Vortrag und Diskussion mit Wolfgang Kessler. Unser Wirtschafts- und Lebensstil stößt an Grenzen: Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst. Der Zusammenhalt der Gesellschaft ist bedroht, die Umwelt wird zerstört. Rohstoffe werden knapp, weltweit wächst die Gewalt. In dieser Lage sind Alternativen gefragt. Wolfgang Kessler, Ökonom und bis April 2019 Chefredakteur von Publik-Forum, stellt gelebte Alternativen vor.
    Moderation: Susanne Reister, Leserinitiative Publik-Forum. Anschließend signiert Wolfgang Kessler sein neues Buch: »Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern«. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungsprogramms "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 11 Uhr, Ende: 13 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 21.06.2019
    Dortmund

    "Vertrauen oder verzweifeln? Was braucht eine Gesellschaft ohne sexualisierte Gewalt?"

    Die Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs hat einen erschütternden Bericht vorgelegt: Die Gesellschaft ist durchwirkt von sexueller Gewalt. Es gibt viele Tatorte: Familie, Sportvereine, Schule, Kirche. Was sind die wichtigsten Schritte, um die sexualisierte Gewalt zu überwinden? Und warum ist sie gerade in der Kirche ein großes Thema? Podium mit Ursula Enders, Leiterin von Zartbitter, Köln;
    Stephan Goertz, Professor für Moraltheologie an der Universität Mainz, Matthias Katsch, Eckiger Tisch (Organisation von Betroffenen sexuellen Missbrauchs), Management-Berater, Offenburg, Pater Siegfried Modenbach, Leiter des Katholischen Forums Dortmund. Moderation: Britta Baas, Publik-Forum. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums zum Kirchentag- unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 14 Uhr, Ende: 16 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 21.06.2019
    Dortmund

    "Kirche, Fußball und Rechtsextremismus"

    Workshop mit Fanny Dethloff, Pastorin, und Daniel Lörcher, Borussia Dortmund. Wir tauschen uns darüber aus, was Engagierte in Kirchen und im Fußball im Engagement gegen Rechts voneinander lernen können. Moderation: Agnes Frei, Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum
    Teil des Publik-Forum-Veranstaltungsprogramms "Mensch, wem vertraust Du?" zum Ev. Kirchentag - unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Gemeindesaal, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 16:30 Uhr, Ende: 18 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 22.06.2019
    Dortmund

    "Meinen Kraftquellen trauen"

    Ein Morgenimpuls mit Pierre Stutz, Theologe und Autor
    Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums zum Kirchentag- unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 10 Uhr, Ende: 10:45 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 22.06.2019
    Dortmund

    "Glaube als Engagement für eine humane Weltgesellschaft. Christentum und Islam im Dialog"

    Gespräch und Austausch über Engagement im Alltag. Sowohl christliche als auch muslimische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen – sexualisierte Gewalt in den Kirchen, Rassismus und Fundamentalismus sind nur einige Schlagwörter. Welche unterschiedlichen oder auch gemeinsamen Wege können beschritten werden?
    Mit Saniye Özmen, Lehrerin für islamische Religion, und Klaus von Stosch, Professor für Systematische Theologie an der Universität Paderborn. Moderation: Norbert Mette, Theologe und viele Jahre Mitherausgeber von Publik-Forum Das Podium wird musikalisch begleitet von Tobias Bredohl mit György Ligetis »musica ricercata«. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums zum Kirchentag- unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 11 Uhr, Ende: 12:30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 22.06.2019
    Dortmund

    "Korruption - ein gesellschaftliches Krebsgeschwür"

    Was der Krebs mit den Menschen macht, macht er auch mit Staaten und Institutionen: Er frisst sich durch sie und schwächt jene, die am ehesten auf ein gesundes und intaktes System angewiesen sind: die Armen. Wie das Prinzip Korruption funktioniert und was dabei unter den Teppich gekehrt wird, holen wir an diesem Vormittag wieder an die Oberfläche. Am Beispiel Lateinamerika. Veranstalter:
    Perukreis St. Martin, Informationsstelle Peru e. V. und Kampagne Bergwerk Peru – Reichtum geht, Armut bleibt. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums zum Kirchentag- unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Gemeindesaal, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 11 Uhr, Ende: 12:30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 22.06.2019
    Dortmund

    "Können wir uns die Schöpfung noch leisten?"

    Einig sind sich alle, dass es eine entschlossene Klimapolitik braucht. Doch zahlen dann nicht die Armen die Zeche, während die Reichen weiter Auto fahren und in den Urlaub fliegen? Dieses Podium beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Klimaschutz und Ökologie mit sozialer Gerechtigkeit vereinbaren lassen – in Europa und weltweit. Mit Sven Giegold, Europa-Abgeordneter von Bündnis 90/Grüne; Hartmut Heidenreich, Kampagne Bergwerk Peru;
    Britta Kox, Initiative »Alle Dörfer bleiben«; Alexandra Buck, Fridays for Future. Moderation: Wolfgang Kessler, Chefredakteur a. D. von Publik-Forum. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums zum Kirchentag- unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Kirche, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 14 Uhr, Ende: 16 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 22.06.2019
    Dortmund

    "Offenes Singen mit dem Oosterhuis-Chor Dortmund"

    Huub Oosterhuis, Theologe und Dichter, hat vor allem in den Niederlanden, aber auch in Deutschland das liturgische Lied stark geprägt. Dabei legt er Wert darauf, dass dem Wort der Schrift durch das Singen größtmögliche Überzeugungskraft gegeben wird. Durch das Singen soll die biblische Vision für den modernen Menschen wachgerufen werden – ausdrucksstark und kommunikativ – und so Bewegtheit und Begeisterung hervorrufen.
    In diesem Sinne sind zum offenen Singen alle Menschen willkommen, die Spaß am Singen haben. Als Höhepunkt wird der Chor dann dann ab 18:30 Uhr den Abschlussgottesdienst begleiten. Teil des Publik-Forum-Veranstaltungszentrums zum Kirchentag- unabhängig und durch Spenden finanziert. Sie können den Publik-Forum-Wegweiser zum Kirchentag kostenlos bestellen - wir freuen uns, wenn er verbreitet wird! Hier der Link zur Online-Version: https://www.publik-forum.de/content/media/b8153b3332324ed68c1affb5cbcac157_publik_forum_wegweiser_2019_kirchentag.pdf
    Kath. Gemeinde St. Martin, Gemeindesaal, Gabelsbergerstr. 32, 44141 Dortmund, Beginn: 15 Uhr, Ende: 18 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
    Kontakt: Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., 06171-7003-17
  • 17.06.2019
    Dortmund

    Publik-Forum-Gesprächskreis "Der verklebte Mund der Maria"

    Heft 08, S. 34.
    Katholisches Forum Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Alfred Schreiber, 02389/1348
  • 17.06.2019
    Hamburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Gemeindehaus St. Bonifatius, Lämmersieth 65a, 22305 Hamburg, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Joachim Matthes, jo.matthes[at]gmx.de
  • 17.06.2019
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis "Leuchtturm oder Sauerteig"

    Heft 9, S.27
    Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517
  • 17.06.2019
    Berlin

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    weitere Kontaktperson: Gerhard Ballewski, 030/49760463
    Gemeindehaus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Marianne Krummel, 030/6556729
  • 18.06.2019
    Egestorf

    Publik-Forum-Gesprächskreis

    Raum Lüneburg
    Adresse wird auf Anfrage mitgeteilt, , Egestorf, Beginn: 10 Uhr
    Kontakt: G. Bürgener-Rotax, 04131/408735
  • 18.06.2019
    Frankfurt am Main

    Forum Exodus: »Solidarische Landwirtschaft«

    Die „Kooperative“ in Frankfurt-Oberrad ist ein neues Projekt für nachhaltige Landwirtschaft auf genossenschaftlicher Basis. Mitten in Frankfurt entwickelt sie eine nachhaltige und solidarische Praxis einer stadtnahen Versorgung.
    Nach dem erfolgreichen Start der offenen Gesprächsreihe ohne Geländer, ohne Expertokratie im letzten Jahr beginnt nun die neue Staffel »Forum Exodus«. Es laden ein: Ursula Schoen, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Frankfurt; Thomas Wagner, Studienleiter, Haus am Dom; Katja Strobel, Referentin der Leserinitiative Publik-Forum e. V.
    Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr, Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
    Kontakt: Katja Strobel, [email protected], 06171/7003/17
  • 19.06.2019
    Köln-Rodenkirchen

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    bei Grevers, Bismarckstr. 5, 50996 Köln-Rodenkirchen, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Agnes Grevers, 0221/3989084
  • 20.06.2019
    Lörrach

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Alte Feuerwache, Burghof 3, 79539 Lörrach, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Hans-Georg Wittig, 07621/84860
  • 21.06.2019
    Leipzig

    Publik-Forum-Gesprächskreis "Und Du so...? - Bewegte Gespräche bei Grill und Salat"


    Michaelis-Friedenskirchgemeinde, Hinterhaus (gegenüber Friedenskirche), Kirchplatz 9, 04155 Leipzig, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Christiane Mempel, 0341/60459580
  • 24.06.2019
    Dresden

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Ev.-Reformierte Gemeinde Dresden, Gemeinderaum (Eing. Grünanlage links v. Bistro), Brühlscher Garten 4, 01067 Dresden, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Sabine Harms, 0351/4404720
  • 24.06.2019
    Titisee-Neustadt

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Unter wechselnder Moderation eines Teilnehmers werden aktuelle Themen aus Publik-Forum diskutiert und eingeordnet. Dabei sind Teilnehmer aus allen Glaubensrichtungen willkommen!
    Gruppenraum der Diakonie, Hirschenbuckel 3, 79822 Titisee-Neustadt, Beginn: 20 Uhr
    Kontakt: Günter Kranzfelder, 07651/7853
  • 26.06.2019
    Bonn

    Publik-Forum-Gesprächskreis "Ach Europa"

    Heft 9
    Kath. Familienbildungsstätte, Lennéstr. 5, 53113 Bonn, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Dr. Anton Drähne, 0228/299097
  • 26.06.2019
    Saarlouis

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Miteinander der Generationen Steinrausch, Konrad-Adenauer-Allee 138, 66740 Saarlouis, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Marianne Demann, marianne.demann[at]t-online.de
  • 30.06.2019
    Reutlingen

    Publik-Forum-Gesprächskreis "Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern - Eine Annäherung in fünf Schritten"

    Heft Nr. 10, S. 12
    Kath. Bildungswerk im Dekanatshaus, Schulstr. 28, 72764 Reutlingen, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Peter Hild, 07123/41300
  • 01.07.2019
    Scheidegg

    Publik-Forum-Gesprächskreis »Die Kunst den Kapitalismus zu verändern«


    Publik-Forum Lesertreff im Landkreis Lindau. Glaube in Liebe zu und Verantwortung vor Gott und den Menschen hat in unserer von Spaltung, Entfremdung, Angst und viel Wut bis hin zu Hass geprägten Zeit keinen leichten Stand - ist aber als Quelle von handelnder Liebe, von Mut zur Versöhnung und als Stärkung, sich nicht von einer Bunkermentalität verschütten zu lassen, wichtig. Die Treffs werden in loser Folge stattfinden und öffentlich bekannt gemacht. Die Veranstalter freuen sich über eine Anmeldung (T: 015776088145), aber auch spontane Gäste sowie interessierte »(noch?)nicht-Leser« sind willkommen.
    Kunstgalerie peregrinus, Hitzenbühl 9, 88175 Scheidegg, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Gisela Gauder-Wolf und Tilmann Wolf, Tel: 0157-76088145 und 0152/52476320
  • 02.07.2019
    Münster

    Publik-Forum-Gesprächskreis zu den Titelthemen der beiden letzten Publik-Forum-Hefte


    Kirchenfoyer, Lambertikirchplatz, Salzstr. 1, 48143 Münster, Beginn: 19 Uhr, Ende: 21 Uhr
    Kontakt: Franz Maxwill, fmaxwill[at]web.de
  • 08.07.2019
    Löwenstein-Reisach

    Publik-Forum-Gesprächskreis »Das Klassentreffen«

    Heft 10, S. 26ff. Beginn mit Abendessen: 10 €, bitte anmelden.
    Evangelische Tagungsstätte Löwenstein, Altenbau 57, 74245 Löwenstein-Reisach, Beginn: 18:15 Uhr
    Kontakt: Albrecht Fischer-Braun, 07130/48480, [email protected]
  • 08.07.2019
    Rheinstetten

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Ev. Gemeindezentrum Mörsch, Bachstr. 40, 76287 Rheinstetten, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Ute Heberer, 0162/4922620
  • 08.07.2019
    Aschaffenburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Haus Maria Geburt, Marienstr. 28, 63743 Aschaffenburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Walther Peeters, 0151/42540423
  • 09.07.2019
    Kaiserslautern

    Publik-Forum-Gesprächskreis »wenn ich mich mit Anderen ständig vergleiche, weiß ich nicht wer ich bin«


    Bistumshaus, 2. Stock, Klosterstr. 8, 67655 Kaiserslautern, Beginn: 09:30 Uhr, Ende: 11:30 Uhr
    Kontakt: Eberhard Dehn, 06305/206381
  • 09.07.2019
    Ravensburg

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Mehrgenerationenhaus Gänsbühl, Herrenstr. 43, 88212 Ravensburg, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Agnes Frei, 07504/7301
  • 11.07.2019
    München

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    EineWeltHaus, Raum 108 / 1. Stock rechts, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Hans-Joachim Schemel, 089/8632190
  • 13.07.2019
    Bielefeld

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    - in Kooperation mit der Erwachsenenbildung des Evang. Kirchenkreises Bielefeld -
    Haus der Kirche, 003 (Erdgeschoss), Markgrafenstr. 7, 33602 Bielefeld, Beginn: 10 Uhr
    Kontakt: Manfred Dümmer, 0521/325385
  • 15.07.2019
    Stuttgart

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Beginn: 19 Uhr
    Kontakt: Barbara Stein, 0711/429517
  • 17.07.2019
    Köln-Rodenkirchen

    Publik-Forum-Gesprächskreis


    bei Grevers, Bismarckstr. 5, 50996 Köln-Rodenkirchen, Beginn: 19:30 Uhr
    Kontakt: Agnes Grevers, 0221/3989084
  • Entschuldigung

    Für steht leider noch kein Termin fest.
weitere Ergebnisse anzeigen