Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Ein Mord geschieht. Der Tatverdächtige ist ein junger Flüchtling. Darf das in der Zeitung stehen? Die Journalistin Ulrike Schnellbach über den »Fall Freiburg«, ihre Zweifel und die Freiheit der Presse in Zeiten des Rechtspopulismus/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

»Was die Liebe kostet«

Als Chemiker erforschte Rafik Schami den Aufbau der Materie. Er fragte sich, welche Kraft das Universum ordnet – und nannte sie Gott. Inzwischen ist er ein bekannter Schriftsteller und schreibt die Geschichten seines Volkes vom Leben ab/mehr
Anzeige

Krieg ist keine Lösung

Krieg ist nicht nur in Syrien. Auch in anderen Gegenden der Welt brennt es. Doch es gibt sie: die Friedensorganisationen, die versuchen, gegen die Kriege ohne Gewalt anzugehen ... /mehr

Österreich hat Alexander van der Bellen zum Bundespräsidenten gewählt, Italien Matteo Renzis Reformplänen eine Abfuhr erteilt. Der eine hat besonnen auf die Populisten reagiert, der andere völlig unnötig sein politisches Schicksal mit sehr umstrittenen Plänen verknüpft. Was folgt daraus? Ein Kommentar von Markus Dobstadt/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Kindheit besser ohne Computer?

Smartphones und Spiele am PC haben schon bei kleinen Kindern einen hohen Stellenwert. Manche Eltern drücken sogar ihrem Baby das Handy in die Hand, um es zu beruhigen. Doch manche Experten warnen: Das schade Kindern. Ist das wirklich so? Ein Pro und Contra/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Arglistige Täuschung Galeriesymbol

Der Publizist Jürgen Roth enthüllt, wie Rechtspopulisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Wirtschaftslobbyisten kungeln. Auch ein Thema bei der Bundespräsidentenwahl in Österreich? Ein Interview/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Die wilden Kerle Audiosymbol

Hat die Demokratie ein Männerproblem? Der Vormarsch der Populisten zeigt: Vor allem Männer müssten lernen, anders mit Bedrohungen umzugehen/mehr
Anzeige

Christian Felber: Die innere Stimme

Wie Spiritualität, Freiheit und Gemeinwohl zusammenhängen. /mehr

Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

»Lieben kann man immer« Audiosymbol

Zwei Religionen, ein Paar. Wie geht das? Auf Spurensuche in Deutschland/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Mit Feinden reden?

Michael Steiner vermittelte als deutscher Diplomat in Krisengebieten auf der ganzen Welt. Ein Gespräch über Demut, geheime Treffen mit den Taliban und die Magie von Verhandlungen. Das Titelinterview in der neuen Ausgabe von Publik-Forum/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Warum schlagen Männer zu?

Nach einer neuen Studie des Bundeskriminalamtes erlebten 2015 mehr als 120000 Menschen Gewalt in der Partnerschaft, mehr als 80 Prozent der Opfer sind Frauen. Die häusliche Gewalt ist dennoch zurückgegangen. Fragen dazu an den Kriminologen Christian Pfeiffer/mehr
Populisten wollen alles anders machen als die »Eliten«. Damit haben sie großen Zulauf. Als Nächstes droht in Österreich kommende Woche ein Sieg des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer bei der Bundespräsidentenwahl. Auch Deutschland polarisiert sich zunehmend, wie eine neue Studie zeigt. Doch es gibt auch Ideen und Initiativen, wie dem beizukommen ist/mehr
Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.