Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Griechen auf den Inseln Lesbos und Kos setzten sich im vergangenen Jahr unermüdlich für all die Flüchtlinge ein, die auf ihren Inseln strandeten. Und das waren viele. Die Folge: In diesem Jahr bleiben die Touristen aus, viele Bewohner stehen vor dem finanziellen Ruin. Entschädigungszahlungen sind längst überfällig, meint Elisa Rheinheimer-Chabbi. Ein Kommentar/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Die Gülen-Bewegung im Visier

Präsident Erdogans Rachefeldzug gegen die Gülen-Bewegung hat schwerwiegende Folgen auch für deren Einrichtungen außerhalb der Türkei. Zum Beispiel für die World Media Group in Offenbach, ein ehemals großes Medienzentrum der Bewegung, und für die Tageszeitung Zaman Alamanya/mehr
Anzeige

Video-Aufruf von Wolfgang Kessler

Danke für Ihren Einsatz!

CETA, TTIP und TISA stoppen: Publik-Forum-Chefredakteur Dr. Wolfgang Kessler bedankt sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern /mehr

Wie plant man die Strecke für eine Radreise von Frankfurt nach Teheran? Möglichst wenig. Denn mit einem guten Plan verpasst man die schönsten Umwege. Im kroatischen Naturpark Kopacki Rit etwa, einem der größten Sumpfgebiete Europas. Fortsetzung des Reisetagebuchs von Christoph Borgans und Katharina Müller-Güldemeister/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Jetzt die Steuern senken?

Die Konjunktur boomt, die Staatskassen sind gut gefüllt. Soll angesichts dieser komfortablen Haushaltslage die Regierung die Steuern senken? Ein Pro und Contra mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und der Grünen-Vorsitzenden Simone Peter/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Sehnsucht nach dem wahren Volk Audiosymbol

Wachsende Ängste und Orientierungslosigkeit vieler Menschen bilden den Nährboden für Rechtspopulisten in Europa. Doch was können Kirchen und Christen gegen eine Bewegung tun, die Frustrierte mit Hass und Feindbildern ködert? Erkenntnisse einer Tagung in Berlin/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Aus für den Diesel?

Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe über die Folgen des Abgasskandals, über Fahrverbote für Dieselfahrzeuge und Drohbriefe an die Aufklärer/mehr
Anzeige

Publik-Forum EXTRA »Berufung. Den eigenen Weg gehen«

Fast immer, wenn Menschen davon erzählen, dass sie ihrem inneren Ruf gefolgt sind, verbinden sie diese Erfahrung mit ... mehr

Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Ein letztes Fest? Audiosymbol

Der deutsche Protestantismus vor dem Jubiläum: Worin besteht das bleibende Erbe der Reformation? Und wie kann es gelingen, Religion und Aufklärung zu versöhnen? Der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen über das Reformationsfest. Die Titelgeschichte in der neuen Ausgabe von Publik-Forum/mehr
Aus der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum

Wie christlich ist die CSU?

Das Flüchtlingspapier der CSU, ausgeschrieben heißt die Partei noch immer Christlich Soziale Union, ist nicht nur weit vom christlichen Anspruch entfernt – es ist ein Antiprogramm zum Evangelium. Ein Kommentar von Eva-Maria Lerch/mehr
»Wird es eine islamische Eroberung Europas geben?« Für diesen Satz, den er in einer Predigt sagte, muss sich der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn derzeit rechtfertigen. Dabei ist er niemand, der Feindbilder pflegt. Im Gegenteil. Er gilt als ein enger Vertrauter des Papstes/mehr
Das Reformationsfest 2017 wollen katholische und evangelische Kirche ökumenisch feiern. Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm stellten dazu ein gemeinsames Wort der Kirchen vor. Die Kirchen wollen in der Versöhnung Vorbild sein für die Gesellschaft/mehr
Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.