Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2021
Ein bisschen unendlich
Was Reisen mit Religion zu tun hat
Der Inhalt:

Walter-Dirks-Preis
Ohne Geist kein Wandel

von Wolfgang Kessler vom 07.07.2021
Der ehemalige Publik-Forum-Chefredakteur Wolfgang Kessler erhielt den diesjährigen Walter-Dirks-Preis. Die Auszeichnung ehrt Personen, die Brückenschläge zwischen Religion, Wirtschaft und Politik versuchen.
Ein Hahn als Symbol der Wachsamkeit: Wolfgang Kessler mit dem Walter-Dirks-Preis im Frankfurter Dom (Foto: Zegelman / Bistum Limburg)
Ein Hahn als Symbol der Wachsamkeit: Wolfgang Kessler mit dem Walter-Dirks-Preis im Frankfurter Dom (Foto: Zegelman / Bistum Limburg)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Ein Hahn als Symbol der Wachsamkeit: Im Juni erhielt der ehemalige Publik-Forum-Chefredakteur Wolfgang Kessler im Frankfurter Dom den Walter-Dirks-Preis. Die Auszeichnung, die nach dem katholischen Publizisten Walter Dirks (1901-1991) benannt ist, ehrt Personen, die sich für Brückenschläge zwischen Politik und Religion einsetzen

Wer als Christ, Christdemokrat und regelmäßiger Gottesdienstbesucher den freiheitlichen Sozialismus propagiert, gilt bei den Schwarzen als Roter und bei den Roten als Schwarzer – und steht in Gefahr von beiden Seiten verdrängt zu werden. Auch wenn der Begriff »Sozialismus« durch Verbrechen von Diktaturen in Misskredit gebracht wird, die Prinzipien, die Ziele von Walter Dirks – freiheitlicher Sozialismus, Versöhnung, Europa und christlicher

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.