Zur mobilen Webseite zurückkehren

Lieber Jesus von Nazareth!

vom 25.02.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Als ob es nicht schon genug Gottesbeweise gäbe (zum Beispiel, dass der SC Freiburg und die Eintracht aus Frankfurt in der letzten Saison nicht abgestiegen sind), nein, da muss das Internet sich nun auch noch der Frage annehmen, wer genau Du eigentlich warst. Und dort, in der virtuellen Welt, wird frisch von der theologischen Leber weg verkündet, dass Du ein Italiener warst! Der Beweis: Jeden Anlass - Taufe, Hochzeit, egal was - hast Du stets im großen Kreis gefeiert. Du warst lange im Baugewerbe tätig und hast zu jedem Essen Wein getrunken. So weit, so gut. Aber eine andere These hält dagegen: Nie im Leben seist Du ein Italiener gewesen, Du wärest durch und durch ein Jude gewesen. Bist Du doch in das Geschäft Deines Vaters eingestiegen, hast wie ein jüdisches Muttersöhnchen bis zum 33. Lebensjahr zu Hause gelebt und hättest geglaubt, D