Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

SPD-Mitglieder für GroKo

von Britta Baas 04.03.2018
66 Prozent Zustimmung: Eine deutliche Mehrheit der SPD- Mitglieder ist dafür, dass ihre Partei in eine Große Koalition mit der Union eintreten soll. Dieses Ergebnis der Mitglieder-Befragung wurde am Sonntagmorgen bekannt

»Die Mitglieder haben uns jetzt den Auftrag gegeben, in die Regierung einzutreten«: Mit diesem Satz trat am Sonntagmorgen Olaf Scholz vor die Kameras. Sechs Ministerämter würden mit SPD-Leuten besetzt werden; man plane eine Verteilung »auf drei Frauen und drei Männer«.

Über hundert ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus den SPD-Landesverbänden hatten die Stimmen in der Nacht zum Sonntag unter notarieller Aufsicht ausgezählt. Insgesamt wurden 363.494 gültige Stimmen abgegeben. Die Wahlbeteiligung bei den Mitgliedern der SPD lag bei knapp über 78 Prozent.

Was bedeutet dieses Ergebnis für die künftige Rolle und Politik de

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.